Gabymarie`s Homepage

comp__IGP0327

comp__IGP0468

comp__IGP3597

comp__IGP4596

comp_IMG_1848

comp_IMG_3660

comp_IMG_2204

Gabymarie`s Reiseseiten

comp__IGP0038

Arches, Canyons and Hoodoos,

das ist das Thema unserer achten Reise in den Suedwesten der USA vom 31.03. bis 12.05.2009.
Oder soll es besser heissen: die verflixte 8. Reise?? Aber lest einfach und macht Euch ein eigenes Bild.

 

Es geht los:

Wir fahren mit unserem Kätzchen (M-Klasse) morgens um viertel vor fünf nach Neu Isenburg, stellen das Auto dort ab und lassen uns mit dem Schuttle an den Airport bringen.

comp__IGP0040

Der Flug mit der LH 454 ist soweit ganz angenehm, das Essen aber nicht so besonders.

Die Immigration dauert diesmal ziemlich lang, dafür ist dann unser Gepäck schon da. Und Dieter fragt sich: wo geht es hier zur Autovermietung?

IMG_2217esta

Bei Alamo will man uns weismachen, dass es keine Jeeps mehr gibt und will uns ein Upgrade andrehen. Aber ich will erst mal sehen, was auf dem Parkdeck steht. Und siehe da, wir finden einen Jeep Grand Cherokee mit 15.130 Meilen.

comp__IGP0073

Wir werden ihn Buffy taufen, nach dem Maskottchen das diesmal von Europa zurück in seine Heimat darf: ein kleiner Büffel aus dem Zion NP.

comp__IGP0033

Und dann geht es auf den 101 nach Atascadero.

Leider werden wir am zweiten Tag krank, Erkältung der ersten Sahne. Trotzdem können wir Doris und John bei der Renovierung des neuen Stores helfen.

Bei ROSS finde ich ein tolles rotes Kleid für die Hochzeit von Tom und Tina für einen Spottpreis von 36 Dollar. Da wir es aber nicht die nächsten 5 Wochen mit uns schleppen möchten, wird es in ein Paket gepackt und an Tochter Stefanie  geschickt. Kaum eine Woche später ist es in Deutschland angekommen - und liegt beim Zoll in Baden-Baden. Wir sollen eine Rechnung in doppelter Ausfertigung etc. vorlegen. Ich sage Stefanie, dass man das Paket öffnen soll, das Preisschild hängt noch am Kleid. Da Ostern ist, wird es bis Dienstag dauern, bis die “Mission Hochzeitskleid” geklärt wird.

Am 9.4. morgens kurz nach acht Uhr fahren wir nach LV, kommen am späten Nachmittag am Excalibur an. Zimmer ist okay, die Dusche sehr gut.

Wir machen uns frisch und fahren zu Dörte Schenk, einer Freundin von Anja. Obwohl es Dieter ziemlich schlecht geht, bleiben wir doch bis um 21 Uhr, essen ein leckeres Steak und unterhalten uns gut mit allen. Die Schenks sind eine sehr nette Familie mit einem schönen Haus. Unter Dieters Stuhl kann man Luna sehen, die Familien-Hündin, ein ganz süsses Tier.

comp_IMG_2238

 

Excalibur by night

Excalibur Sign

Ansicht unseres Zimmers

unser Bettchen

Das erste Hotel auf unserer Reise:
das EXCALIBUR in Las Vegas, direkt auf dem Strip

mittlere Klasse-Hotel, sauber, grosse Räume, Check-In - Check-out ohne Probleme

Preis: 13,00 Euro durch Member Dollars von  HotelClub

pfeil next
pfeil back

Home

Reiseberichte

about us

Links

Gabys Home

News

Gästebuch

© Gabymarie  2003 - 2011

.