Gabymarie`s Homepage

comp__IGP0327

comp__IGP0468

comp__IGP3597

comp__IGP4596

comp_IMG_1848

comp_IMG_3660

comp_IMG_2204

Gabymarie`s Reiseseiten

Sonntag, 26.05.
Meilenstand: 9549
Abfahrt: 11 Uhr, 64 Grad

Das Frühstück ist wie erwartet sehr gut, es wird alles angeboten, was man sich so wünscht. Obwohl das Hotel sehr voll ist und vor allem viele Kinder anwesend sind (es scheint eine Sportveranstaltung gegeben zu haben), wird sofort alles aufgefüllt und die Tische abgeräumt, damit alles sauber ist.
Danach wird mit den Müttern telefoniert. Dann müssen wir einen Walmart aufsuchen, denn ich will versuchen, unseren Cooler und die Icepacks zurückzugeben. Dieter stehen schon die Haare zu Berge, aber es funktioniert problemlos, keiner fragt, warum ich das Teil zurück geben will und so sind ca. 24 $ zurück auf meiner Kreditkarte. Der Cooler wurde zwar 5 Wochen benutzt, sah aber so gut wie neu aus…….  Anschließend geht es nach Fisherman`s Wharf in SFO. Dort kostet das Parken 25 $ - wow!! Da offensichtilich die GIANTS ein Spiel haben, ist die Stadt in Orange getaucht, wir kommen nur langsam am AT&T Park vorbei, dem Home of the Giants. In der Stadt sind sehr viele Menschen, schließlich ist Memorial-Weekend. In einem der unzähligen Shops erstehen wir Hoodies und einen Schal. Nachdem wir bis zur Lombard Street gelaufen und den Autos zugeguckt haben, die sich runter geschlängelt haben, fahren wir zum Alamo Square. Übrigens wird mittlerweile der Verkehr an der Lombard Street geregelt, sonst würde es nur Chaos geben. Den Alamo Square umfahren wir dreimal, bis wir endlich einen Parkplatz finden. Und dann müssen wir feststellen, dass einige „Painted Ladies“  abgerissen wurden!!

comp_IMG_6467
comp_IMG_6471
comp_IMG_6476
comp_IMG_6478
comp_IMG_6479
comp_IMG_6481
comp_IMG_6482
comp_IMG_6487
comp_IMG_6489 comp_IMG_6490
comp_IMG_6485
comp_IMGP5148
comp_IMG_6492
comp_IMG_6491
comp_IMG_6494
comp_IMGP5163
comp_IMGP5168
comp_IMGP5156

Jetzt wollen wir zurück zum Hotel, bzw. vorher noch ins Outback um den Urlaub gebührend zu beenden. Und zum Glück werden wir nicht enttäuscht: die Steaks sind perfekt medium – geht doch! Im Hotel angekommen begebe ich mich ins Business Center um unsere Bordingcards auszudrucken. So wie es aussieht, ist der Urlaub nun zu Ende. Morgen geben wir White Pearl ab und müssen gucken, wie wir mit 5 Gepäckstücken zurecht kommen…..

Montag, 27.05.

Frühstücken, Koffer laden und zum Flughafen fahren. Dort checken wir die Koffer ein, das Handgepäck ist noch im Auto.  Danach White  Pearl abgeben, die uns fünf Wochen gute Dienste geleistet hat und die wir deshalb ins Herz geschlossen haben. Am Lufthansa Schalter bekommt das Handgepäck noch einen Anhänger und dann durchlaufen wir die Security und steigen ins Flugzeug.
Service und Flug sind im A 380 natürlich toll, allerdings haben uns die Sitze in der 747 besser gefallen.
11 Stunden später landen wir in Frankfurt, der Shuttle-Bus bringt und zu Mr. Grampy und zwei Stunden später sind wir zuhause in Sessenheim.

comp_IMG_6498 comp_IMG_6500
comp_IMG_6503
comp_IMG_6514
comp_IMG_6515

F A Z I T

 

Normalerweise fliegen wir Ende März in den Südwesten und das Wetter ist zu dieser Zeit besser.
Das haben wir festgestellt, obwohl wir eigentlich viel Glück mit dem Wetter hatten. Allerdings ist es Ende April/Anfang Mai auch viel heißer und damit die Wanderungen auch anstrengender.
Mit den Übernachtungen waren wir zumeist zufrieden, auch mit dem Essen.
Absolute Highlights waren die Wave, Yant Flat und die Kanarra Falls.
Wobei ja der gesamte Südwesten ein Highligt ist.

..... und nun kann ich mit der Planung für 2014 beginnen!!!!!

gelb_blanc0078ar-3
gelb_blanc0078ar-2

2014

Home

Reiseberichte ab 2012

Reiseberichte bis 2011

about us

Links

Gabys Home

News

© Gabymarie  2003 - 2015

.